Erfolgreiche Mieterbewerbung mit der Traumimmobilien-Vorlage

Der Immobilienmarkt ist besonders in den Städten hart umkämpft. Da kann man als Suchende*r jeden Tipp und Trick gebrauchen, damit es mit der Bewerbung für die neue Wohnung auch klappt. Lies hier meine wichtigsten Punkte (Pünktlichkeit und Freundlichkeit während der Besichtigung nehmen wir mal als gegeben an) für eine erfolgreiche Wohnungssuche und lade dir die Vorlage zum Ausfüllen herunter!

Ein herausstechendes Anschreiben mit Persönlichkeit

Die Anmeldung zur Besichtigung ist der erste Eindruck, den dein*e zukünftige*r Vermieter*in von dir bekommt. Gib hier also direkt dein Bestes!

Ähnlich wie bei der Bewerbung für deinen Traumjob, sollte die Mieterbewerbung einen sympathisches und persönliches Anschreiben beinhalten. Skizziere deine Lebenssituation, lass deine Persönlichkeit durchscheinen und vermeide Floskeln, um nahbarer und echter zu wirken. Schreibe auch direkt, wieso genau diese Immobilie perfekt für dich ist. Werde dabei ruhig emotional – also im angemessenen Rahmen – und zeige deine Vorfreude auf das Leben im neuen Zuhause. Hier kannst du in der Formulierung ruhig selbstbewusst auftreten und so tun, als wäre das Zustandekommen des Mietverhältnisses nur eine Frage der Zeit.

Eine ansprechende Mieter-Bewerbungsmappe

Bei jeder ernsthaften Wohnungsbesichtigung erhältst du Formulare, die deine momentane Lebenssituation und finanziellen Mittel darlegt. Denke einen Schritt voraus und habe all diese Informationen direkt griffbereit! Sende sie noch vor der Begehung der Immobilie per Mail zu oder bringe sie ausgedruckt zum Termin mit.

 

 

In meiner Canva-Vorlage findest du alles, was bei einer Bewerbung gefordert ist: Mieter-Selbstauskunft, Schufa und ein Gehaltsnachweis. Zusätzlich zu den “Muss”-Informationen, findest du aber auch noch Inhalte, die dich vom Rest der Bewerber*innen abheben wird!

Steche direkt mit einem sympathischen Coverbild von dir hervor. Achte dabei darauf, dass das Foto eine gute Qualität hat. Es sollte sich nicht um ein Spiegel-Selfie handeln, aber ein Passfoto muss es auch nicht sein!

Zeige, wie du momentan wohnst. Dabei musst du keinen Grundriss einfügen oder deine komplette Einrichtung abfotografieren. Veranschauliche deinen Stil, wie viel Wert du auf ein schönes Zuhause legst und wie sorgfältig du mit der neuen Immobilie umgehen wirst. Hier darfst du natürlich auch schummeln und ein paar Deko-Ecken für diesen Zweck aufbauen und einen schönen Filter drüber legen! Betone, dass du aus deiner momentanen Wohnsituation das Beste machst und dich auf das große Potential der Neuen freust. Gestalte die Ist-Situation nicht zu perfekt, sonst geht die Chance auf deine Traumimmobilie vielleicht an jemand anderen!

 

Haustiere vorstellen

Eine neue Wohnung zu finden, in der die Haustiere mit einziehen dürfen, ist nochmal eine ganz andere Herausforderung. Sollte die Wohnungsausschreibung es nicht kategorisch ablehnen, füge ein Foto deines Haustieres zur Bewerbung hinzu. Schreibe ein bisschen darüber, wie euer Zusammenleben abläuft und wie ihr euch beschäftigt. Bei einem großen Hund könnte es von Vorteil sein, zu betonen, dass ihr euch viel in der Natur aufhaltet und dass das Austoben nicht in den vier Wänden stattfindet!

Nach der Besichtigung den Kontakt halten

Zu einer Besichtigung kommen im Normalfall viele Bewerber*innen, die sich ein*e Makler*in oder Vermieter*in unmöglich alle behalten kann. Ergreife also nach der Besichtigung die Initiative und schreibe innerhalb einer Stunde nach Verlassen des Termins eine Mail an die betreffende Person. Bedanke dich in ihr für die Besichtigung, rufe dich nochmal ins Gedächtnis indem du sagst, wer du bist, schwärme ein bisschen von der Immobilie und beende den Kontakt mit einem „Ich freue mich schon auf die baldige Rückmeldung!”

Aber Achtung: Übertreibe es mit der Kontaktaufnahme nicht! Du möchtest zwar einen positiven und motivierten Eindruck hinterlassen, aber nicht unangemessen auffallen. Melde dich also nach der Besichtigung einmalig und sollte nach einigen Tagen noch keine Rückmeldung gekommen sein, melde dich erneut. Bleibt der Kontakt einseitig, hat es nicht sollen sein!

 

Ich wünsche dir ganz viel Erfolg beim finden deiner Traumimmobilie!

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft